Kontakt 

Bitte schreiben Sie uns! Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzvereinbarung, um den vollen Funktionsumfang der Webseite nutzen zu können.
Wir verwenden Dienste von Dritten für die Kartenanzeige und den Spamschutz. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzvereinbarungen einverstanden. Ok
CorFactum Private
Login Depotstand
CorFactum Financial Service
Login Versicherungsstand
JETZT
KONTAKT
AUFNEHMEN

Ihr CorFactum Team: ganz persönlich 

Auf dieser Seite laden wir Sie herzlich ein, Einblicke und Ausblicke auf sich wirken zu lassen. Sie und Ihre Finanzplanung liegen uns in der Tat am Herzen … eben: CorFactum
Auf dieser Seite laden wir Sie herzlich ein, Einblicke und Ausblicke auf sich wirken zu lassen. Sie und Ihre Finanzplanung liegen uns in der Tat am Herzen … eben: CorFactum

Geschäftsführer 

Sonja-Verena Müller
Geschäftsführende Gesellschafterin
Sven Marc Schäffner
Geschäftsführender Gesellschafter

Fünf persönliche Fragen an Sonja-Verena Müller

AM 2. OKTOBER 2022 WAR DER 2. GEBURTSTAG VON CORFACTUM:
an welche „Lieblingsmomente“ erinnern Sie sich aus der Gründungsphase des Unternehmens?

Ein einzigartiger Moment war für mich der Tag, als der Name unseres Unternehmens „geboren“ wurde: CorFactum. Der Name ist für uns Programm: Unsere Kunden liegen uns in der Tat am Herzen. Lieblingsmomente waren auch die herausfordernde Arbeit mit den „Geburtshelfern“ von CorFactum. Alle unsere Geschäftspartner, unsere Berater aus den Bereichen Recht, Marketing, IT sowie unsere Familie und Freunde haben so viel „Herzblut“ in unser Projekt gesteckt und weit mehr als nur einfach einen „Job“ gemacht. Die emotionalsten Momente waren sicherlich die Gespräche mit allen Kunden, die ohne zu Zögern unseren neuen Weg mitgetragen haben und uns weiterhin ihr Vertrauen schenken.

WELCHE 3 STÄDTE WÜRDEN SIE GERNE EIN WEITERES MAL BEREISEN?
Moskau, Lissabon und Berlin.

Was motiviert Sie besonders an Ihrer Arbeit?
Ich freue mich, wenn meine Arbeit anderen Menschen Wege und Möglichkeiten eröffnet und von großem Nutzen ist. Und es motiviert mich, mit begeisterten Menschen zusammen arbeiten zu dürfen, für die ihr Beruf eine Berufung ist.

Welchen Gegenstand würden Sie nur ungern hergeben?
Mein Faltrad von Brompton - ein wunderbares Geschenk von Freunden zu einem runden Geburtstag.

Ihr Lieblingskuchen?
Linzertorte. Gebacken von einer guten Freundin.

Telefon: +49(0) 711 20 90 75 0
Kontakt aufnehmen

Fünf persönliche Fragen an Sven Marc Schäffner

AM 2. OKTOBER 2022 WAR DER 2. GEBURTSTAG VON CORFACTUM:
was waren aus Ihrer Sicht die größten Herausforderungen in Verbindung mit der Unternehmensgründung?

Die größte Herausforderung war das kurze Zeitfenster: unser Ziel war eine Firmengründung mit komplettem Set-up innerhalb von wenigen Monaten. Parallel zur Firmengründung war es extrem wichtig, sehr eng mit unseren Kunden in Kontakt zu bleiben und zu erläutern, dass wir eine Premium-Lösung vorbereiten, die mehr Vorteile als zuvor bietet. Ganz wesentlich war die Botschaft, dass wir uns weiterentwickeln und als bankenunabhängiger Vermögensverwalter tätig werden. Wir freuen uns sehr über das positive Feedback unserer Kunden zu CorFactum.

Wofür sind Sie in Ihrem Leben besonders dankbar?
Ich bin sehr dankbar dafür, dass es das Schicksal bis jetzt gut mit mir gemeint hat und ich gesund bin. Besonders dankbar bin ich dafür, dass ich die Partnerin fürs Leben an meiner Seite habe. Die Verbindung zu lieben Freunden bedeutet mir viel. Große Dankbarkeit gilt meinen Eltern, die mir wichtige Werte vermittelt und mir vieles ermöglicht haben.

Wenn Sie jetzt drei Tage frei hätten: was würden Sie am liebsten tun?
Bei meinen Freunden auf einem Bauernhof eine schöne Zeit verbringen. Die Natur, die Tierwelt und die Ruhe zu genießen und einen schönen Tag gemeinsam am Lagerfeuer ausklingen zu lassen, ist eine große Freude für mich.

Welche Botschaft möchten Sie gerne weiter geben?
Neben dem, dass wir mit unserem Unternehmen große Vermögen verwalten und mehren, ist es mir eine Herzensangelegenheit, dass wir noch mehr Aufklärung ermöglichen, dass gerade junge Menschen, die noch am Anfang des Vermögensaufbaus und der Altersvorsorge stehen oder nur begrenzte finanzielle Möglichkeiten haben, ihr Anlegeverhalten grundlegend verändern müssen. Seit Jahren vermitteln wir regelmäßig, dass man beim Vermögensaufbau an einer aktienorientierten, breit diversifizierten Anlagestrategie nicht vorbei kommt. Idealerweise mit einer professionellen Vermögensverwaltung und sehr guter Betreuung an der Seite. In einer Welt ohne Zinsen und Verwahrgebühren muss das Geld weg von der Liquidität hin zu Investments in Produktivkapital. Gerade für die Altersvorsorge- langfristige Zeithorizonte- ist es unabdingbar aktienorientiert zu investieren.

Welches Getränk bestellen Sie in einer Bar?
Tagsüber einen Espresso, vorausgesetzt die Bar hat eine gute Kaffeemaschine. Abends gerne ein guten Wein.

Telefon: +49(0) 711 20 90 75 0
Kontakt aufnehmen

TEAM 

Susanne Armbruster
Dipl. Bankbetriebswirtin (BA), CorCenter Managerin
Fabian Bauer
Finanzfachwirt (FH), CorFactum Partner
Caroline Debus
CorCenter Assistentin

Fünf persönliche Fragen an Susanne Armbruster

WAS WAR ALS KIND IHR TRAUMBERUF?
Zahnärztin oder Krankenschwester.

WO KANN MAN SIE IN IHRER FREIZEIT ÖFTER ANTREFFEN?
In meiner Lieblingsboutique in Karlsruhe 😉

MIT WELCHER PROMINENTEN PERSÖNLICHKEIT WÜRDEN SIE GERNE EINMAL FÜR EINEN TAG TAUSCHEN?
Herzogin Kate von Cambridge

WELCHE STADT WÜRDEN SIE GERNE MAL WIEDER BESUCHEN?
New York, am liebsten einmal zur Weihnachtszeit.

GIBT ES EIN LIED BEI DEM SIE SOFORT LOSTANZEN WÜRDEN?
California Dreamin‘ von The Mamas and The Papas.

Telefon: +49(0) 711 20 90 75 0
Kontakt aufnehmen

Fünf persönliche Fragen an Fabian Bauer

Was ist Ihr Lieblingsgericht … von wem zubereitet?
Sprudelkuchen - ein Schokokuchen mit Sprudel - … gebacken von meiner Frau.

Womit verbringen Sie am liebsten Ihre Freizeit?
Golf spielen – ein Vergnügen, das ich mit meiner Frau und Freunden teile.

Mit welcher prominenten Persönlichkeit würden Sie gerne einmal für einen Tag tauschen?
Mit Angela Merkel zu ihrer aktiven Regierungszeit.

In welche Fantasiewelt oder welches fiktive Universum würden Sie gerne einmal für eine Woche „reisen“?
Nach Mittelerde – auch bekannt aus den Büchern „Herr der Ringe“.

Wenn Sie sich eine „Superkraft“ aussuchen könnten: welche wäre es?
Die Zauberkraft; natürlich um Gutes zu bewirken!

Telefon: +49(0) 711 20 90 75 20
Kontakt aufnehmen

Fünf persönliche Fragen an Caroline Debus

WENN SIE JETZT EINE WOCHE FREI HÄTTEN: WAS WÜRDEN SIE AM LIEBSTEN TUN?
Nach Mallorca fliegen und dort wandern, radfahren und wellnessen.

WELCHEN GEGENSTAND WÜRDEN SIE NUR UNGERN HERGEBEN?
Mein geliebtes Spinning-Bike! Ich trainiere mindestens 3 Mal pro Woche.

WAS WÜRDEN SIE GERNE AUSPROBIEREN, WAS SIE BISHER NOCH NIE GEMACHT HABEN?
Schnorcheln. Ich stelle es mir sehr schön vor, die Unterwasserwelt mit ihren einzigartigen Riffen zu entdecken und von bunten Fischschwärmen umgeben zu sein.

WELCHES GETRÄNK BESTELLEN SIE IN EINER BAR?
Gin Tonic oder Aperol Spritz.

WAS IST IHR LIEBLINGSKUCHEN? VOM WEM GEBACKEN?
Käsekuchen - von meiner Oma gebacken!

Telefon: +49(0) 711 20 90 75 0
Kontakt aufnehmen
Kornelia Königseder
CorCenter Managerin
Clemens Müller
Sparkassenbetriebswirt, CorFactum Partner
Markus Schebesta
Bankkaufmann, CorFactum Partner

Fünf persönliche Fragen an Kornelia Königseder

WAS WAR ALS KIND IHR GRÖSSTER TRAUM?
Ein Musikinstrument so gut spielen zu können, um Mitglied in einem großen Orchester zu sein.

WAS WÜRDEN SIE GERNE AUSPROBIEREN, WAS SIE BISHER NOCH NIE GEMACHT HABEN?
Drachen oder Gleitschirm fliegen.

WELCHEN GEGENSTAND WÜRDEN SIE NUR UNGERN HERGEBEN?
Mein Akkordeon, denn Musik bringt viel Freude in mein Leben.

WAS IST IHR LIEBLINGSKUCHEN? VOM WEM GEBACKEN?
Käsekuchen und Schokokuchen - selbst gemacht.

WENN SIE JETZT SPONTAN DREI TAGE FREI HÄTTEN: WAS WÜRDEN SIE AM LIEBSTEN TUN?
Mit meinem Lebensgefährten eine Motorradtour unternehmen. Dabei kann ich wunderbar abschalten und „die Seele baumeln lassen“.

Telefon: +49(0) 711 20 90 75 0
Kontakt aufnehmen

Fünf persönliche Fragen an Clemens Müller

Mit welcher prominenten Persönlichkeit würden Sie gerne einmal zu Abend essen?
Ein Treffen mit Prominenten ergibt sich idealerweise aus dem Alltag und ich freue mich darüber, wenn diese Begegnungen auch für meinem Gesprächspartner interessant sind. Ein Abendessen mit Toni Schumacher (ehemaliger Torhüter der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft) ist beispielsweise eine große Freude für mich!

Was war als Kind Ihr größter Traum?
Bundesligatorwart zu werden.

Sie planen Ihren Urlaub:
geht’s ans Meer oder doch lieber in die Berge?

{lacht} Am liebsten beides!

Worauf sind Sie besonders stolz?
Auf meine Tochter und meinen Schwiegersohn

Welche Rolle spielt finanzielle Sicherheit für Sie?
Selbstverständlich ist das für mich wichtig, da ich Tag für Tag meine Kunden dabei unterstütze, finanziell unabhängig zu sein. An erster Stelle steht finanzielle Sicherheit für mich ganz persönlich jedoch nicht, da man die wirklich wichtigen Dinge im Leben nicht kaufen kann.

Telefon: +49(0) 711 20 90 75 24
Kontakt aufnehmen

Fünf persönliche Fragen an Markus Schebesta

Was ist Ihr Lieblingskuchen? Vom wem gebacken?
Der Käsekuchen meiner Frau.

Wofür hätten Sie gerne viel mehr Zeit?
Das „wofür“ ist für mich gar nicht so wesentlich. Meine Überlegung geht dahin, wie ich genügend Zeit für Familie und Beruf finde und Zeit für meine Hobbies bleibt. Dann ist schon viel erreicht!

Von welchem Gegenstand würden Sie sich keinesfalls trennen wollen?
Von meiner Harley Davidson.

Wann haben Sie zuletzt etwas zum ersten Mal gemacht?
Das ist noch nicht so lange her. Nach meiner beruflichen Veränderung im Dezember 2020 musste ich mich in einer neuen Umgebung zurechtfinden und vieles Neue kennenlernen. Das war sehr spannend und ist noch nicht abgeschlossen.

Was würden Sie gerne tun, wenn Sie nicht mehr arbeiten würden?
Nichts tun fällt mir schwer. Immer dasselbe tun aber auch. Es wäre wohl eine Mischung aus Wandern, im Sommer als auch im Winter, Gartengestaltung, Holzhacken und Harleyfahren.

Telefon: +49(0) 711 20 90 75 21
Kontakt aufnehmen
Bernd Skoruppa
Betriebswirt (VWA), CorFactum Partner
Jürgen Spielberger
Dipl. Volkswirt, CorFactum Partner
Sonja Sterk
CorCenter Managerin

Fünf persönliche Fragen an Bernd Skoruppa

Wofür verwenden Sie gerne viel Zeit?
Die Zeit zusammen mit meiner Frau ist mir außerordentlich wichtig, z.B. beim Sport und gemeinsamen Unternehmungen.

Was war Ihr schönstes Geburtstagsgeschenk, dass Sie als Kind bekommen haben?
Eine Carrera– Bahn - das war wohl der Auslöser für mein Interesse am Rennsport und später dann an Autos, insbesondere Oldtimer.

Welches Getränk bestellen Sie am liebsten in einer Bar?
Einen GinTonic. Ich bin jedoch offen für Neues und probiere mich auch gerne durch die Karte.

Gibt es ein Lied, bei dem Sie sofort lostanzen würden?
L‘ Amour Toujours von Gigi D’Agostino.

Wenn Sie jetzt drei Tage frei hätten:
was würden Sie am liebsten tun?

Mit meiner Frau in die Berge fahren, gerne nach Österreich oder Italien.

Telefon: +49(0) 711 20 90 75 22
Kontakt aufnehmen

Fünf persönliche Fragen an Jürgen Spielberger

Wofür sind Sie in Ihrem Leben besonders dankbar?
Für meine beiden Söhne!

An welchen Urlaub denken Sie mit Freude zurück?
Thailand 2019, kurz vor dem Lock-Down.

Haben Sie einen Lieblingsgegenstand, der Ihnen besonders viel bedeutet?
Meine Fahrräder.

Auf welche Frage in Bezug auf die Zukunft hätten Sie gerne eine Antwort?
Wie bekommen wir eine saubere Umwelt mit der Zivilisation in Einklang?

Was würden Sie gerne ausprobieren, was Sie bisher noch nie gemacht haben?
Windsurfing.

Telefon: +49(0) 711 20 90 75 23
Kontakt aufnehmen

Fünf persönliche Fragen an Sonja Sterk

WO VERBRINGEN SIE AM LIEBSTEN IHREN FEIERABEND?
Beim „Waldbaden“ mit meinen beiden „Fellkindern“ Chilly und Cookie. Eine große Runde mit den Hunden in der Natur drehen hilft mir, den Kopf zu lüften.

WENN SIE SICH EINE SUPERKRAFT AUSSUCHEN KÖNNTEN: WELCHE WÄRE DAS?
(lächelt) Superkräfte werden aus meiner Sicht völlig überbewertet. Ich hätte gerne mehr Gelassenheit, keine Superkraft per Definition; aber das ist in der Tat ein großes Arbeitsfeld für mich!

SIE PLANEN IHREN NÄCHSTEN URLAUB: WOHIN GEHT ES?
Mit meiner Familie an die Ostsee, auf die wunderschöne Insel Rügen. Beeindruckende Natur, endlose Sandstrände. Eine Ferienwohnung am Bodden, fern ab vom Trubel, mit Blick auf den Spycker See – für uns das Paradies auf Erden!

WAS WAR ALS KIND IHR TRAUMBERUF?
Ich wollte Tierärztin werden mit einer eigenen Praxis und mit meiner Oma als Sprechstundenhilfe.

IHR LIEBLINGSGERICHT? VON WEM GEKOCHT?
Gefüllte Tomaten nach einem alten Familienrezept, gekocht von meiner Mama.

Telefon: +49(0) 711 20 90 75 0
Kontakt aufnehmen

Bei unseren CorFactum-Partnern Fabian Bauer, Clemens Müller, Markus Schebesta, Bernd Skoruppa und Jürgen Spielberger handelt es sich um selbständige Berater (m/w/d) der CorFactum Private GmbH.

Die Anlageberatung gemäß § 2 Abs. 2 Nr. 4 WpIG und die Anlagevermittlung gemäß § 2 Abs. 2 Nr. 3 WpIG erfolgen im Auftrag, im Namen, für Rechnung und unter der Haftung des dafür verantwortlichen Haftungsträgers BN & Partners Capital AG, Steinstraße 33, 50374 Erftstadt, gemäß § 3 Abs. 2 WpIG. Die BN & Partners Capital AG besitzt für die vorgenannten Wertpapierdienstleistungen eine entsprechende Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gemäß § 15 WpIG.